Schönheit – Ihr Lippenbalsam Könnte Ihre rissigen Lippen verschlimmern [DEU post]

Advertisements
Advertisements
Person Holding A Hand Cream


Hier sind die wichtigsten Zutaten, die Sie beachten sollten.

Inzwischen ist Ihnen klar, dass der Schlüssel zu einem schönen Lippenstift darin besteht, Ihre Lippen gesund und hydratisiert zu halten. Das ist jedoch im Winter viel einfacher gesagt als getan, wenn kaltes und bitteres Wetter hereinströmt und uns die Flüssigkeitszufuhr aus den Gesichtern nimmt. 

Aus diesem Grund befindet sich in diesem Moment wahrscheinlich ein Lippenbalsam in Ihrer Tasche. Sie könnten es als Ihren Herrn und Retter betrachten, wenn eine lästige Flocke oder ein Riss ihren hässlichen Kopf zeigt, aber ich habe einige schlechte Nachrichten: Bestimmte Lippenbalsam- Inhaltsstoffe können tatsächlich zum Aufplatzen beitragen.

Tragen Sie jemals die ganze Woche über einen Lippenbalsam auf und stellen Sie später fest, dass Ihre Lippen immer noch rissig sind und es absolut keinen Sinn macht? Oder nach dem Wechsel der Balsammarken einen leichten Lippenausschlag erlebt? Laut Experten kann es ein Reizmittel oder etwas sein, gegen das Sie allergisch sind, wenn Sie im Fegefeuer mit rissigen Lippen bleiben. Wir haben eine Reihe von Dermatologen gebeten, zu erklären, was diese Inhaltsstoffe sind, ob und wie Sie sie vermeiden sollten und warum sie überhaupt vorhanden sind.

Auf welche Zutaten sollte ich achten?

Woman About to Apply Pink Lip Balm

Die gute Nachricht ist, dass es ziemlich einfach ist, übliche Lippenbalsam-Reizstoffe zu vermeiden, aber zuerst müssen Sie wissen, was diese sind. Die vom Vorstand zertifizierte Dermatologin Mona Gohara rät in erster Linie, Balsame zu vermeiden, die aufgrund ihrer Trocknungseigenschaften mit Duftstoffen hergestellt werden. “Sie verleihen dem Produkt nur eine kosmetische Ausstrahlung, reizen jedoch die Hautbarriere und verursachen mehr Trockenheit und Reizung”, erklärt sie.

Advertisements

Darüber hinaus berichtet die American Academy of Dermatology , dass Duftstoffe die häufigste Ursache für allergische Kontaktdermatitis (auch als Hautausschläge bezeichnet) sind. Die Food and Drug Administration verlangt von Kosmetikunternehmen, dass sie alle duftenden Produkte mit der einfachen Erwähnung von “Duft” in der Zutatenliste kennzeichnen, damit sie leicht zu suchen und zu meiden sind.

Gohara listet auch Kampfer, Phenol und Menthol als “sehr, sehr, sehr häufige” Ursachen für Kontaktdermatitis bei Lippenbalsamen auf. Der vom Vorstand zertifizierte Dermatologe Craig Kraffert stimmt dem zu und fügt hinzu, dass Eukalyptus- und Pfefferminzöl zwar auf natürliche Weise gewonnen werden, jedoch ähnliche Kribbelnseffekte haben und dennoch leichte Reizungen verursachen können.

Warum gibt es diese Zutaten überhaupt?

Person Holding Cream Container

All dies wirft die Frage auf: Warum sollten Marken so viele Inhaltsstoffe verwenden, von denen sie wissen, dass sie den Kunden irritieren können? Bestimmte Internetforen wie der inzwischen nicht mehr existierende Lip Balm Anonymous schlagen vor, dass Unternehmen diese Inhaltsstoffe absichtlich verwenden, um Kunden von ihren Produkten abhängig zu machen. Der Kosmetikchemiker Ginger King hat jedoch eine viel einfachere Antwort: Sie alle haben grundlegende praktische Funktionen in ihren Formeln.

Menthol, Kampfer und dergleichen sind in Lippenbalsamen enthalten, einfach weil sie einen kühlenden Effekt oder ein Kribbeln verursachen, das laut King bei Verbrauchern beliebt ist. Sie sagt, dass Menthol Nesselsucht verursachen kann, aber dieser Kampfer ist immer noch der schlimmste (oder wie sie es ausdrückt, “weniger elegant”) der beiden. Dieses angenehme Kribbeln, denkt Gohara, gibt den Verbrauchern die Illusion, dass ein Balsam ihren Lippen mehr als sonst zugute kommt, wenn er tatsächlich das Gegenteil bewirkt.

Woman Putting Lipstick

Phenol hingegen wird manchmal verwendet, um einen lippenfüllenden Effekt zu erzielen, und wirkt laut King als Konservierungsmittel für andere Inhaltsstoffe. Sie sagt jedoch, dass es ein Toxin ist und daher unter Formeln weit weniger verbreitet ist. Das Wort “Toxin” ist viel beängstigender als es sich anhört. Ärgern Sie sich also nicht, wenn Ihr aktueller Balsam es enthält – kleine Mengen Phenol sind auch in Kunststoffen und Mundwasser enthalten. Es gibt noch viel zu erforschen über die langfristigen Auswirkungen dieses Inhaltsstoffs, aber die FDA hält es für in Ordnung, in kleinen Dosen zu verdauen, und die EPA oder die Weltgesundheitsorganisation haben keine Verbindungen zu Krebs gefunden .

Woher weiß ich, ob ein Lippenbalsam tatsächlich zu meiner Trockenheit beiträgt?

Grayscale Photography of Woman Face

Wenn die gute Nachricht ist, dass es leicht ist, potenziell irritierende Lippenbalsame zu erkennen und zu vermeiden , ist die schlechte Nachricht, dass es etwas schwieriger ist, zu bestimmen, ob Ihr aktueller Lippenbalsam geworfen werden soll. 

“Die Suche nach der Ursache und den Ursachen von Cheilitis oder Lippenausschlag kann ein komplexes Rätsel sein, das eine Betrachtung auf Sherlock Holmes-Ebene verdient”, sagt Kraffert, der empfiehlt, Ihre Lippenpflegeroutine wie ein grundlegendes wissenschaftliches Experiment zu behandeln. “Wenn es den Lippen schlecht geht, lautet die erste Frage: ‘Was hat sich geändert?’ Die Antworten auf diese Frage treiben die Untersuchung möglicher Ursachen voran. “

Advertisements

Goharas Ansatz besteht einfach darin, den Balsam zu wechseln, wenn Sie das Gefühl haben, ständig den Balsam anwenden zu müssen, den Sie bereits verwenden. “Es ist wie ein Soda zu trinken, um den Durst zu stillen”, sagt sie. “Sie trinken etwas, das die Sinne ohne Nährwert anspricht, und kurz danach sind Sie immer noch durstig. Gleiches gilt für Balsame, die mit Geschmack, Duft und Menthol beladen sind.”

Kraffert erklärt auch, dass manchmal der Lippenbalsam nicht das Problem ist – Sie sind es. “Es wird angenommen, dass eine übermäßige Okklusion, die durch wiederholtes Auftragen von Lippenbalsam verursacht wird, insbesondere wenn die Lippenbalsamformel einen Reizstoff enthält, stark rissige Lippen verschlimmern kann”, sagt er. So gibt es tatsächlich einige Wahrheit zu den „Lippenbalsam Sucht“ Gerüchte , die ständig Online diskutiert.

OK, was soll ich verwenden?

Woman With Orange Manicure

Basierend auf all diesen Expertenaussagen ist hier unser Rat: Wenn Ihre Lippen sehr rissig sind und Ihre fortwährende Lippenbalsamanwendung nicht hilft, verwenden Sie sie einfach weniger. Wenn sich die Situation verbessert, wissen Sie, dass Sie entweder Ihre Balsamgewohnheit verringern oder zu einer anderen Formel wechseln müssen. Gohara empfiehlt SkinCeuticals Antioxidant Lip Repair und einfaches Vaseline 100% Pure Petroleum Jelly . Kraffert mag Vanicream Lip Protectant , teilweise wegen seines Lichtschutzfaktors 30. Wir von Allure empfehlen auch die mit dem Best of Beauty ausgezeichnete Laniege Lip Sleeping Mask , die tief mit Hyaluronsäure hydratisiert, während ihr Vitamin C abgestorbene Hautzellen sanft abblättert.

Wenn das Problem dadurch immer noch nicht gelöst wird, könnte das Aufplatzen oder der Ausschlag eine Reaktion auf Lebensmittel, Zahnpasta, Zahnseide oder das kalte Wetter sein, sagen sowohl Kraffert als auch Gohara. Der beste Weg, um die Ursache und Heilung für eine extreme Lippenerkrankung zu bestimmen, ist jedoch immer, Ihren örtlichen Dermatologen aufzusuchen.

Close-up View Of A Person's Mouth With A Doll Head

Reference
https://www.allure.com/story/why-your-lip-balm-does-not-work-dermatologist-advice
*Alle Bilder von pexel


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.